iZotope Neutron 3

Neutron 3 Advanced Sculptor

iZotope, Inc., stellt mit Neutron 3 ein neues Plugin vor, mit dessen Hilfe Mixing-Workflows in der Musikproduktion revolutioniert und vereinfacht werden. Neutron 3 Advanced ist das erste Plug-in, das eine komplette Mix-Session analysiert und mit jeder einzelnen Spur des Mixes kommuniziert. Mit Hilfe des Mix Assistants kann der User automatisch die Grundeinstellung eines Mixes mit den optimalen Pegeln erstellen lassen und so Zeit und Energie für die kreative Seite des Mixings aufsparen.

„Mit Neutron 3 kommen wir unserer Vorstellung davon, was Technologie leisten sollte, ein ganzes Stück näher – nämlich unseren Kunden zu ermöglichen, kreativ zu sein und Musik zu machen“, erklärt Dan Gonzalez, Produktmanager bei iZotope. „Unsere Kunden haben schon immer kreative Wege gefunden, um unsere Assistent-Technologie in ihrem Workflow einzusetzen und beim Mix Assistant wird das genauso sein. Mit der Hilfe von Machine Learning ermöglichen wir es jedem, eine gute Grundeinstellung für einen Mix zu finden und sich dann auf die kreative Seite des Mixings konzentrieren zu können. Ich persönlich bin sehr gespannt, inwieweit das die Art, Musik zu produzieren verändert.“

Verbesserungen des Workflows sind aber nur ein Teil von Neutron 3. Sculptor ist ein neues Modul für Neutron 3 Standard und Advanced zur Klangverbesserung und Optimierung, aber auch für kreative Anwendungen. Sculptor bearbeitet ausgewählte Frequenzbänder mit einer Reihe an Kompressoren und EQs und kann so jede Spur gezielt leicht bearbeiten oder komplett verändern. Sculptor kommuniziert mit dem Track Assistant, um die Einzelspuren zu analysieren und zu klassifizieren. Sculptor macht in Echtzeit Vorschläge, um eine EQ-Kurve umzusetzen oder um mit neuen Sounds zu experimentieren.

Daneben bietet Neutron 3 viele Verbesserungen, die direkt auf dem Feedback unserer Anwender basieren wie etwa ein neu gestaltetes Masking Meter, das automatisch Überdeckungseffekte meldet, die direkt im Plug-in-Fenster behoben werden können. Auch die Performance von Neutron 3 wurde komplett überarbeitet, um Bearbeitungen und Ladezeiten zu beschleunigen und das Metering zu optimieren. Sessions mit mehreren Neutron Plug-ins können deutlich schneller geöffnet werden und die Geschwindigkeit der Visualisierungen wurde verdoppelt.

www.izotope.com