Studioszene 2019

An zwei Tagen 50 Workshops und Ausstellung - Early-Bird-Tickets ab sofort verfügbar

studioszene

Die Studioszene 2019, das Community- und Workshop-Event rund um die Themen Recording, Mixing und Mastering, findet am 6. und 7. September in der XPOST Köln statt. Auf der Studioszene erwarten Dich mehr als 50 Workshops und Talk-Runden zum Thema Musik- und Audioproduktion. Mit dabei sind hochkarätige Dozenten wie die beiden Producer Sylvia Massy (Johnny Cash, Red Hot Chilli Peppers, The Smashing Pumpkins, Tool uvm.) und Mick Guzauski (Michael Jackson, Madonna, Daft Punk, Eric Clapton, Prince uvm.) sowie die Top-Hersteller der Studiobranche, die vor Ort ihre Produkte und Neuheiten vorstellen, und die für euch zum Antesten bereitstehen.

An zwei Tagen zeigen etablierte Engineers und Producer unteranderem, wie ein guter Sound schon vor dem Mikrofon entsteht, wie sie mit verschiedenen Problemen im Recording-, Mixing- oder Mastering-Prozess umgehen und dokumentieren, wie am Ende ein fertiger Track entsteht. In Talk-Runden wird neben den Themen Musik- und Audioproduktion auch alles rund um das Musikbusiness diskutiert, wie beispielsweise Urheberrecht, Künstlersozialkasse sowie Versicherungen, Selbstmarketing und Altersvorsorge für Freelancer u.v.m. Zur Studioszene werden auch undergroundige Freelancer eingeladen, die von ihrer Arbeit und ihrem Studio-Alltag berichten.

Die Studioszene bietet damit dem leidenschaftlichen Musikschaffenden die Möglichkeit, internationale und nationale Engineers zu treffen, sich mit ihnen auszutauschen und neue Erkenntnisse, Erfahrungen und Know-how für sich mitzunehmen

Die Top-Hersteller der Studiobranche stellen vor Ort ihre Produkte aus und Neuheiten vor. Sie stehen zu Diskussionen, Produktvorführungen und anwendungsbezogene Fragen zur Verfügung. Gear-Talk und Gear-Porn dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Um Studiofeeling in die Halle zu bringen, werdet ihr vor Ort die Möglichkeit haben, an mehreren analogen Mischpulten, die von Bindemaschinen bespeist werden, komplett mit analogem Signalweg zu mischen. Wir versuchen dazu die originalen Kopien von auch wirklich auf Band aufgenommenen bekannten Tracks zu bekommen. Wir geben Gas!

Die Workshops werden auf insgesamt drei Räume verteilt, das Diskussionsforum ist zentral im Ausstellerbereich platziert. Es gibt insgesamt vier Master Class Workshops pro Tag, unteranderem mit Mick Guzauski, Sylvia Massy und Co., die jeweils 90 Minuten dauern. Die Teilnahme an allen Workshops ist im Ticketpreis enthalten. Bis zum 31.05. ist das Early-Bird-Ticket für beide Tage zum Preis von 15 Euro erhältlich.

www.studioszene.de