Future Bass: Neue Erweiterung für Retrologue 2

Mit Future Bass stellt Steinberg eine neue Content-Library für den virtuell-analogen Synthesizer Retrologue 2 vor

future bass

Steinberg gibt die sofortige Verfügbarkeit von Future Bass, einer zusätzlichen Content-Library für das gefeierte virtuelle Instrument Retrologue 2 bekannt.

Retrologue 2 emuliert den Sound klassischer analoger Synthesizer und ist fester Bestandteil der aktuellen Versionen von Cubase Pro und Cubase Artist sowie des Pakets Absolute und der Steinberg VST Instrument Collection.

Mit Future Bass erweitert sich die bereits vorhandene Library von Retrologue 2 um insgesamt 150 neue Presets. Enthalten sind zum einen Bass-, Perkussion- und Lead-Sounds sowie zahlreiche Glitches und Pads, ergänzt um perfekt auf Dance- und Trap-Produktionen zugeschnittene Effekte.

Florian Haack, Senior Marketing Manager bei Steinberg, kommentiert: „Wir sind überglücklich endlich eine weitere Library-Erweiterung für unser Synth-Kraftwerk vorstellen zu dürfen. Mit den großartig klingenden Presets aus Future Bass bietet Retrologue 2 nun noch mehr hochinteressante Sounds für nahezu jede Musikrichtung.“

Die Retrologue 2 Erweiterung Future Bass ist exklusiv über den Steinberg Online Shop zum Preis von 29,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Schlüsselfunktionen

  • 30 treibende Bass-Presets
  • 45 strahlende Lead-Sounds
  • ein komplettes Arsenal an Rises, Glitches und Effekten.
  • tonnenweise inspirierende Pads, Drums und vieles mehr.

www.steinberg.net