Drucken

ESI planet 22x - Dante Netzwerk-Audio-Interface

ESPL22X

Der deutsche Hersteller ESI bringt mit dem planet 22x ein professionelles Dante-Audiointerface mit zwei Eingängen, zwei Ausgängen und einem hervorragenden Kopfhörerverstärker auf den Markt. Diese kleine Einheit ist z. B. ideal für den Einsatz in einem Dante-Netzwerk, das sich womöglich aus mehreren kleinen Einheiten zu einem großen Netzwerk zusammensetzt. So findet das planet 22x z. B. in einem Studio mit mehreren Aufnahmekabinen, in Universitäten, Theatern oder grundsätzlich bei Live-Veranstaltungen Verwendung. Darüber hinaus dient es in Zusammenarbeit mit der mitgelieferten Software "Dante Virtual Soundcard" als flexibles Audio-Interface für alle gängigen Recordinganwendungen auf Mac und PC in einer professionellen Studioumgebung.

Die hochwertigen 24 Bit/96 kHz AD- und DA-Wandler bieten einen Dynamikumfang von 123 dB(a). Die analogen Eingangskanäle verfügen über äußerst sauber arbeitende, zuschaltbare Mikrofonverstärker, die Combobuchsen verarbeiten aber auch Signale mit Instrument- oder Linepegel. Die beiden analogen Ausgänge werden mit einem präzisen Step-Potentiometer im Pegel angepasst. Der leistungsstarke Kopfhörerverstärker verfügt selbstverständlich über einen eigenen Pegelregler. Das planet 22x wird wahlweise über das mitgelieferte 12-V-Netzteil oder über das Netzwerkkabel mittels PoE (Power over Ethernet) mit Strom versorgt.

Im Lieferumfang sind das 12-V-Netzteil, ein Netzwerkkabel sowie eine Deckadance LE Lizenz (von Stanton), eine Bitwig 8-Track digitale Audioworkstation Software und eine inTone 2 ESI-Edition-Lizenz von Audified enthalten.

Planet 22x wird laut deutschem Vertrieb im Laufe des Frühjahrs 2019 im Fachhandel für einen empfohlenen Verkaufspreis von knapp unter 500 Euro zu haben sein.

www.esi-audio.de