IMSTA FESTA Berlin

15 kostenlose Workshops und Masterclasses rund um die Musikproduktion

Workshop Busy2

TORONTO — 18. Oktober 2018 — Am 27. Oktober 2018 ist Berlin erneut Treffpunkt der internationalen Musiksoftware-Szene: Einen ganzen Tag lang dreht sich in den Räumen und Studios des SAE Institute Berlin alles um Musiksoftware, DAWs, Software-Synthesizer und Plug-Ins. Neben über 30 teilnehmenden Firmen, die ihre neuesten Tools dabei haben, ist die IMSTA FESTA auch bekannt für die umfangreiche kostenlose Workshop-Programm.

Insgesamt 15 Workshops und Masterclasses haben wir wieder zusammengestellt, hier einige der Highlights:

  • Keynote von Daniel Haver, CEO von Native Instruments
  • HipHop-Production von Kontra K mit Sonus 030
  • Modern Vocal-Production mit Jan van der Toorn
  • Steinberg Cubase Pro Power-Workshop
  • Produktion & Mix von Jazzanova mit Axel Reinemer
  • Celemony Melodyne Knowhow
  • Izotope Creative Tools in der Praxis
  • Musikproduktion mit Presonus Studio One 4 und Gregor Beyerle
  • Kraftwerk 3-D und Immersive Audio mit Tom AmmermannSoftube – Simplify Your Mix mit Stefan Ernst (Freudenhaus Studio)
  • Native Instruments – The Process of Creation mit Perera Elsewhere
  • FabFilter Pro Serie in der Praxis
  • NI Studio Production Workflows mit Brian Smith

„Wir freuen uns, wieder eine solch enorme Bandbreite an Themen gemeinsam mit den teilnehmenden Firmen präsentieren zu können,“ so Ingo Gebhardt, Project Manager IMSTA FESTA Europe. „Von Masterclasses zu einzelnen Produkten bis zu Produktions-Workshops mit einigen der besten Producer und Engineers – und das komplett kostenlos.”

Das vollständige Programm sowie die Anmeldeseiten für die einzelnen Workshops & Masterclasses findet sich hier:
http://www.imsta.org/2018_berlin.php

IMSTA FESTA Berlin findet statt am 27. Oktober von 11 – 21 Uhr am SAE Institute Berlin, Cuvrystraße 4, 10997 Berlin. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist aber erforderlich: http://www.imsta.org/2018_berlin.php#section-topline-2