Steinberg präsentiert zwei Premium Audio-Interfaces im Vorfeld der Musikmesse

UR RT Start Slider 2

Das UR-RT2 und das UR-RT4 sind das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Steinberg und Rupert Neve Designs. Gebaut von den Audiotechnik-Experten bei Yamaha, liefern diese beiden außergewöhnlichen Interfaces den “einzig wahren Sound” in einer Qualität, die High-End-Studios
in nichts nachsteht.

Steinberg Media Technologies GmbH hat heute die Audio-Interfaces UR-RT2 und UR-RT4 vorgestellt, die Anfang Juni erhältlich sein werden.

Die UR-RT Audio-Interfaces bieten Produktionslösungen für jede Situation. Die robuste Fertigungsqualität des Gehäuses wird durch hochwertige Komponenten ergänzt, wobei die Transformatoren von Rupert Neve Designs an erster Stelle stehen.

Der Name Rupert Neve ist ein Synonym für höchste analoge Audioqualität. Der Transformatorschaltkreis, der im UR-RT zum Einsatz kommt, wurde speziell für Audio-Interfaces entwickelt. Bis heute ist das Transformator-Design ausschlaggebend für den charakteristischen Rupert Neve Sound, es verleiht dem Signal einen angenehmen Hauch natürlicher Kompression und Sättigung.

„Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Steinberg. Wir sind stolz, dass wir dazu beitragen konnten, diese Art von Audioqualität und Klangcharakter in einen neuen Markt und zu einem neuen Publikum zu bringen“, sagt Josh Thomas, Geschäftsführer von Rupert Neve Designs.

Das UR-RT2 verfügt über vier Eingänge und zwei Ausgänge, während das UR-RT4 sechs Eingänge und vier Ausgänge bereithält. Beide Interfaces bieten USB 2.0 und MIDI Verbindungen, diverse Eingangs- und Ausgangsoptionen für Laptop und iPad sowie DSP-gestützte Effekte für latenzfreies Monitoring. Zusammen mit Yamahas D-PRE Mikrofonvorverstärkern in Studioqualität und den Transformatoren von Rupert Neve Designs, liefern die UR-RT Interfaces einen beeindruckenden Sound mit reichen Obertönen, der mit der enthaltenen Software Cubase AI aufgenommen werden kann.

Steinbergs Senior Marketing Manager Stefan Schreiber kommentiert: „Wir bei Steinberg sind hocherfreut über diese Kollaboration und die Möglichkeit, den legendären Sound von Rupert Neve Designs in unseren bewährten USB Audio-Interfaces bereit zu stellen.“

Das UR-RT2 und das UR-RT4 werden ab Anfang Juni im Fachhandel und im Steinberg Online Shop erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das UR-RT2 beträgt laut Hersteller 399 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung für das UR-RT4 beträgt laut Hersteller 649 Euro.

Steinberg stellt das UR-RT2 und das UR-RT4 vom 11. - 14. April auf der Musikmesse in Frankfurt vor. Besucher finden Steinberg auf der Yamaha Etage im Portalhaus.

www.steinberg.net