Lynx Aurora(n) Audiowandler Firmware 1.7

Aurora

Ab sofort ist für den Lynx Aurora(n) Audiowandler eine neue Firmware verfügbar. Die Version 1.7 bietet Nutzern des Aurora(n) eine ganze Reihe von Verbesserungen sowie neue Funktionen. Die Firmware ist ganz einfach vor Ort über das About Menü eines jeden Aurora(n) entweder per eingebauter USB oder Thunderbolt Rechnerschnittstelle oder alternativ über den SD-Kartenslot auf der Frontplatte des Wandlers einspielbar.

Die mit der neuen Firmware 1.7 einhergehenden Neuerungen sind:

  • Test-Ton: Mit dieser neuen Funktion ist es möglich, über das Rechnerinterface (Thunderbolt/USB/Dante/ProTools HD) Testtöne auszusenden und auf diese Weise Routing- und Verbindungsproblemen auf die Spur zu kommen.
  • Aurora(n)-16 USB: Die To Digital Out Quelle für USB Play wird nun als Kanäle 1-16 bezeichnet.
  • Es ist nun möglich, neue LT-HD Firmware per SD-Karte einzuspielen.
  • Unterstützung für das neue LM-DIG AES/EBU Digital I/O Interface. Wird die LM-DIG Erweiterungskarte in SLOT 4 des Aurora(n) eingebaut, erhält dieser 16 digitale I/O Kanäle im AES/EBU Format, die sich nahtlos ins Aurora(n) I/O Routing einfügen.
  • Phones Source: Mixing- und individuelle Lautstärkeeinstellungen sind nun für die Kopfhörerquelle definierbar.
  • Phones Source: Ist keine SD-Karte eingesteckt, werden auch keine SD Play Kanäle mehr im Phones Source Menü eingeblendet.
  • Phones Source: Ist ein Rechnerinterface (Thunderbolt/USB/Dante/ProTools HD) nicht eingebaut oder nicht angeschlossen, werden die entsprechenden Play-Kanäle im Phones Source Menü nicht mehr zur Auswahl angeboten.
  • Das DMA Copy Problem beim Aufnehmen mit hoher Samplerate oder vielen Kanälen wurde behoben.
  • Versteckte Ordner (Sessions) und Dateien (Takes) werden nun ignoriert.
  • Beim Umbennen einer Session werden jetzt die entsprechenden Takes upgedated.
  • Die Skalierung der horizontalen Aussteuerungsanzeigen wurde von -80 dB auf -60 dB geändert und somit an die All I/O-Page-Anzeige angepaßt.

Die neue Aurora(n) Firmware ist kostenlos per Download erhältlich.

www.lynxstudio.de