Denon AVR-X4400H und AVR-X6400H mit 3D-Audio-Paket

Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D erstmals in einem Produkt

de avrx6400h e2 e1c bk st 001 cl hi

 

Denon holt mit zwei neuen AV-Receivern die gesamte Bandbreite an 3D-Sound direkt ins Wohnzimmer: Sowohl der AVR-X4400H (mit neun Endstufen) als auch der AVR-X6400H (mit elf Endstufen) – beide Made in Japan – sind zum ersten Mal ab Werk bereits mit Decodern für die raumfüllenden Audioformate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D ausgestattet. Beide Premium-Netzwerk-AV-Receiver kombinieren höchste Verarbeitungsqualität mit modernster Heimkino-Technik – auf Bildebene zählen dazu unter anderem 4K Ultra-HD, HDR, Dolby Vision und HLG. Ebenfalls mit an Bord ist die von Denon entwickelte HEOS Multiroom-Streaming-Technologie, um unkompliziert und kabellos andere HEOS Komponenten (wie Lautsprecher, Soundbars oder Subwoofer) zu integrieren und per App zu steuern.

Die neuen Modelle AVR-X4400H (UVP, 1.599 €) und AVR-X6400H (UVP, 2.499 €) sind ab September 2017 in Schwarz und Premium-Silber bei ausgewählten Denon Händlern erhältlich.

Denon AVR-X4400H – Eigenschaften & Vorteile
  • 9.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit 200 Watt pro Kanal
  • Dolby Atmos, DTS:X (bis zu 7.1.4 mit zusätzlichem 2-Kanal-Verstärker), Auro-3D integriert
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020
  • Fortschrittliche Video-Verarbeitung mit 4K-Skalierung für HDMI-Quellen
  • Full HD- und Ultra HD-Qualität von bestehenden digitalen Videoquellen
  • HEOS Multiroom-Audio-Streaming
  • WLAN mit Dual Band-Unterstützung, AirPlay, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, JUKE!, SoundCloud, Netzwerk-Audio-Streaming
  • Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen (DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützun)
  • High-Resolution-Audiostreaming auch mit Gapless-Wiedergabe
  • AK4458VN 32Bit D/A Wandler von AKM für alle Kanäle
  • AL32 Processing für alle Kanäle
  • Bass Sync für bessere Bass-Angleichung
  • Phono-Eingang für Plattenspieler
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • Viele Eingänge/Anschlüsse für digitale Geräte, z. B. Spielekonsole, Set-Top Boxen und Computer
  • 3 HDMI-Ausgänge
  • eARC (Enhanced Audio Return Channel), über Firmware-Update*
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Audyssey LFC und SubEQ HT
  • Audyssey MultEQ Editor App (verfügbar für EUR 20 in den jeweiligen App-Stores)
  • Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App und die kostenlose HEOS App
  • inkl. per Infrarot-Fernbedienung gesteuerte Ein-/Ausgänge, 12V Schaltausgang, Vorverstärkerausgänge für alle 11.2 Kanäle, RS232-Steuerung und Crestron Connected-Kompatibilität
  • intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
Denon AVR-X6400H – zusätzliche Eigenschaften & Vorteile

de avrx6400h e2 bk re 001 lo

  • 11 x 205 W Verstärker
  • monolithisch aufgebaute diskrete Verstärker für alle Kanäle
  • 5.1-Kanal Bi-Amping möglich
  • Dolby Atmos 7.1.4 / DTS:X 11.1 Fähigkeit ohne zusätzliche Endstufe
  • speziell entwickelte Transistoren von Denon für erhöhte Leistung
  • vergoldete Eingänge und Lautsprecheranschlüsse

www.denon.de