Mackie AXIS Digital Mixing System jetzt erhältlich

Modulares Mixing System für professionelle Live- und Studio-Anwendungen

AXIS System

Mackies brandneues AXIS Digital Mixing System ist ab sofort lieferbar. Es verspricht neue Workflow-Standards für das Livesound-Mixing. AXIS kombiniert den 32-Kanal Digital Mixer DL32R mit der innovativen DC16 Controller-Oberfläche zu einem leistungsstarken Mixing-System für professionelle Beschallungs- und Studioanwendungen. AXIS nutzt ein flexibles, modulares Design und lückenlose Dante-Integration.

Ben Olswang, Mackie Senior Product Manager: „Mit dem Mackie AXIS System haben wir die Zukuft des digitalen Mixings ein Stück weit mitgeschrieben. Dank einzigartigem visuellem Feedback und maßgeschneiderter Konfiguration ermöglicht AXIS einen bisher ungekannt schnellen Workflow.”

Die Kombination aus DL32R Digital Mixer und DC16 Control Surface stellt alle wichtigen Komponenten für ein perfekt abgestimmtes, digitales Mixing-System zur Verfügung: 32 ferngesteuerte Onyx+ Mic-Preamps, 16 Ausgänge und reichlich DSP-Leistung. Sowohl die interne Kommunikation zwischen Mixer und Control Surface als auch die Einbindung in digitale Audio-Netzwerke erfolgt einfach mittels Dante® Integration.

Die DC16 Control Surface kombiniert klassische Mixer-Haptik mit komfortablen Features, die bisher nur in deutlich teureren Mixing-Controllern zu finden waren.

Ben Olswang: „Eine Mixer-Hardware muss dem unglaublich schnelllebigen App-Markt gerecht werden. Das stand bei AXIS’ Entwicklung immer im Vordergrund. Ein weiteres Kernthema ist die optimale visuelle Kontrolle, ohne die schnelles Arbeiten nicht möglich wäre. Wir haben AXIS deshalb mit vergleichsweise vielen Displays ausgestattet.”

Zusätzlich zum iPad – der „Zentrale” des Systems – verfügt AXIS über großflächige Full-Color Displays für jeden Mixer-Channel. Alle wichtigen Informationen zum Channel-Status werden mittels sorgfältiger grafischer Gestaltung aller Display-Inhalte jederzeit optimal erkannt und wahrgenommen.

Über die integrierte SmartBridge lassen sich bis zu drei iPads in das AXIS-System einbinden – dank Smart Sensing ohne jede Installationsarbeit. iPads und DC16 Hardware arbeiten dabei im perfekten Verbund. iPad-Inhalte und Darstellungsoptionen lassen sich flexibel an persönliche Bedürfnisse anpassen.

Ben Olswang: „Vollständig modulares Design, flexible Mehrspur-Recording-Optionen und moderner Smart-Workflow machen AXIS derzeit konkurrenzlos.”

AXIS’ Lieferumfang beinhaltet den DL32R Rackmont Digital Mixer, die DL Dante Expansion Card und die DC16 Digital Control Surface. Darüber hinaus wird Zubehör für Installation und Transport angeboten, etwa eine roadtaugliche 80m-Rolle Cat5e Netzwerkkabel sowie Transportkoffer für die DC16 Control Surface.

www.mackie.com