Zoom enthüllt den neuen LiveTrak L-20R

Zoom L 20R Front

Der L-20R ist ein rackfähiger Digitalmischer mit 20 diskreten Kanälen, 22 Aufnahmekanälen und sechs individuell regelbaren Monitormischungen. Außerdem bietet der L20-R die Möglichkeit, mit dem iPad über eine Bluetoothverbindung vollständig ferngesteuert werden zu können. Der FoH-Toningenieur und bis zu sechs Musiker können so ihre persönliche Mischung inklusive der Fader- und EQ-Einstellungen sowie der Kanaleffekte von jeder Position am Veranstaltungsort aus fernsteuern.

Dank der 16 monophonen Mic-/Line-Eingänge sowie zwei Stereoeingängen ist der L-20R selbst anspruchsvollsten Live-Aufgaben gewachsen. Der L20R bietet zwei EFX-Busse und jeder Kanal verfügt über einen 3-Band-EQ, einen Pan-Regler sowie einen Kompressor.

Bei Bedarf können Sie 20 Kanäle sowie eine Stereosumme Ihrer Live-Darbietung direkt auf einer SD-Karte aufnehmen und Ihre Spuren anschließend für die finale Editierung auf Ihre DAW übertragen. Mit sechs unabhängigen Monitorausgängen bietet der Live trat L-20R Musikern die Möglichkeit, Ihre persönliche Mischung über Funk anzupassen. Über einen separaten Ausgang kann der FoH-Toningenieur problemlos zwischen dem Monitoring der Summe und der Submischungen umschalten.

Der FoH-Toningenieur und bis zu sechs Musiker können ihre persönliche Mischung inklusive der Fader- und EQ-Einstellungen sowie der Kanaleffekte mit Hilfe von iPads von jeder Position am Veranstaltungsort fernsteuern.

Über die Recall-Funktion für die Szenen des LiveTrak L-20R können Sie eine von neun unterschiedlichen Szenen inklusive der Monitormischungen, der EQ-Einstellungen, der Effekte uvm. auf Knopfdruck laden. Der LiveTrak L-20R kann als USB-Audio-Interface mit 22 Ein- und 4 Ausgängen genutzt werden. Routen Sie seine Eingänge auf jede beliebige DAW, Streaming-Software oder ein iOS-Gerät – bei Bedarf auch parallel zur Aufnahme auf SD-Karte.

Zoom L 20R Rear

Die 16 Monoeingänge bieten einen Gain-Regler und einen Kompressor mit nur einem Regler. Mit einem äquivalenten Eingangsrauschen von -128 dBu und einem maximalen Eingangspegel von +60 dB bietet der L-20R unsere bis dato rauschärmsten und fortschrittlichsten Vorverstärker.

Über einen Endlosregler und das helle, hintergrundbeleuchtete LCD haben Sie direkten Zugriff auf das intuitive Menü: Hier erstellen Sie neue Projekte, laden vorhandene Projekte oder passen Ihre Aufnahme-Einstellungen an. Der mitgelieferte BTA-1 dient zur Kopplung des L-20R mit einem Master-iPad. Weitere iPads lassen sich mit dem Master über WLAN verbinden.

Die Transportsteuerung umfasst die Tasten Record, Play/Pause und Stop. Über die Overdub-Funktion können Sie Ihre aktuelle Produktion um weitere Spuren ergänzen.

Über die Optionen „Master“ und „Headphone“ können Sie individuell angepasste Mischungen für die Master-Summe und die Monitorausgänge erstellen. Zudem können Sie für jeden Ausgang einfach zwischen einem leistungsstarken Kopfhörerverstärker und einem symmetrischen Line-Ausgang für In-Ear-Systeme und Bühnenmonitore wählen. Über Monitor Out lassen sich bis zu sechs individuell anpassbare Monitormischungen anlegen. Darüber hinaus steht ein Master Out für die L/R-Summe zur Verfügung.

Die Combo-Eingänge des L-20R gestatten den Anschluss von XLR- und 6,35 mm Klinkensteckern. Die Kanäle 1-2 bieten Hi-Z-Eingänge für elektrische Gitarren und Bässe. Die Kanäle 17/18 und 19/20 bieten unsymmetrische Eingänge für Line-Signale im TS-Klinken- und Cinch-Format zum Anschluss von Keyboards und anderen Audiogeräten.

Preis ca. 868 Euro, Verfügbarkeit Juli 2019.

www.sound-service.eu
www.zoom.co.jp