Remote Control: HARVEY Sidekick RC4

Nach Einführung der Kunststoffvariante RC4-EU für 60-mm-Unterputzdosen für den Europäischen Markt ist nun auch das Pendant für amerikanische Schalterprogramme mit edler Metalloberfläche RC4-US erhältlich.

190520 RC4 EU front back

Mit der HARVEY Remote RC4 bietet DSPECIALISTS zur anspruchsvollen Ergänzung der neuen Generation der Audio- und Mediensteuerungsmatrix HARVEY die passende Fernbedienung als gelungenen Sidekick. Die frei programmierbare Fernbedienung HARVEY RC4 ist Ethernet-basiert und für die Wandmontage konzipiert. Wie beim Konzept von HARVEY generell ist auch die Einbindung der RC4 in ein Projekt sehr einfach. Die Installation ist mit wenigen Handgriffen vorgenommen und die Programmierung erfolgt über die HARVEY Composer-Software . Nach Einführung der Kunststoffvariante RC4-EU für 60mm-Unterputzdosen für den Europäischen Markt ist nun auch das Pendant für amerikanische Schalterprogramme mit edler Metalloberfläche RC4-US erhältlich. Beide Varianten verfügen über jeweils 4 Taster, LEDs und einen Drehregler. Alle RC4 LEDs und Taster können in Farbe und Helligkeit frei programmiert werden. RC4 eignet sich zur Steuerung von Presets, Audiopegeln oder DMX-Lampen.

Überall dort, wo mehrere Audioquellen flexibel auf unterschiedliche Räumlichkeiten zu verteilen sind, oder in einem Raum verschiedene akustische und optische Szenarien per Knopfdruck geschaffen werden sollen, agiert HARVEY im Hintergrund und die HARVEY RC4 im Vordergrund. Über den HARVEY Composer erstellte Szenarien werden als Presets für den Veranstaltungsort gespeichert und über die RC4 abgerufen. LEDs können dabei in Farbe und Helligkeit individuell angepasst werden. Die Taster können entweder mit Symbolen, Zahlen oder konkretem Text beschriftet werden und sind für den Anwender visuell eindeutig und schnell nutzbar.

Während eines Vortrags kann per Knopfdruck beispielsweise zwischen unterschiedlichen Szenarien gewechselt werden, um zwischen einem Vortrag und einem Filmbeitrag umzuschalten. Die automatische Anpassung des Audioroutings, der Wiedergabepegel und der Lichtsteuerung übernimmt HARVEY. Alle notwendigen Änderungen der angeschlossenen Medientechnik regelt HARVEY automatisch oder auf Knopfdruck.

Öffentliche Gebäude wie Theater, Schauspielhäuser, Museen, Bildungsstätten oder Kirchen sind ebenso prädestiniert für HARVEYs Einsatz mit RC4 wie etwa Hotelanlagen oder Konferenz- und Schulungsräume.

Das neueste Software Release des HARVEY Composers mit der neuen Funktionalität HYPERMATRIX ©, die neue Variante HARVEY-AMP und der Sidekick HARVEY Remote Control RC4 sind ab Juni 2019 verfügbar und bei der vom 18. bis 20. Juni 2019 stattfindenden internationalen Fachmesse Stage|Set|Scenery in Berlin live zu erleben. Die alle zwei Jahre stattfindende internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik mit den Schwerpunkten: Bühnenmaschinerie und Steuerung, Architektur und Fachplanung, Licht, Akustik, Ton, Video- und Medientechnik, Studiotechnologie, Event Services, Sicherheitstechnik, Ausstattung und Dekoration, Maske, Kostüm und Museums- und Ausstellungstechnik ist für das Berliner Unternehmen DSPECIALISTS (Halle 22 Stand 505) im wahrsten Sinne des Wortes ein Heimspiel.

www.dspecialists.de