Sonos startet das Jahr mit Fokus auf das Connected Home

Sonos Speaker

Sonos setzt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf integrierte Lösungen im Connected Home. Guter Sound und smarte Soundkonzepte spielen sowohl für Anbieter als auch Kunden von Smart Home Lösungen eine wesentliche Rolle. Daher hat Sonos das Zertifizierungsprogramm „Works with Sonos“ ins Leben gerufen, das Transparenz und Klarheit über Systeme und Plattformen schafft, die für die Integration von Sonos optimiert sind. Zudem wurden mit dem neuen Amp und in Partnerschaft mit Sonance Produkte entwickelt, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und den Bedürfnissen der Fachhändler und Custom Installer gerecht werden.

Bereits auf der IFA 2018 wurde der neue Sonos Amp angekündigt. Ab 12. Februar ist er für 699 Euro auf sonos.com sowie im ausgewählten Fachhandel verfügbar. Für ein perfektes Zusammenspiel mit dem neuen Amp hat Sonos in Zusammenarbeit mit Sonance auch die passiven In-Ceiling, In-Wall und Outdoor Speaker entwickelt. Sie bieten alle Vorteile des Sonos Systems – inklusive der Steuerung über die App, Nutzung aller verfügbaren Streamingdienste, AirPlay2-Steuerung und regelmäßiger Softwareupdates. Zudem lassen sich bis zu drei Paare der Sonos In-Ceiling, In-Wall oder Outdoor Speaker by Sonance mit je einem Sonos Amp betreiben.

„Unser Ziel war es, eine optimale Lösung für Fachhändler zu schaffen und erstmals für fest verbaute Lautsprecher die Sonos Experience zu ermöglichen“, erklärt Sonos CEO Patrick Spence. „Sonance war der ideale Partner, mit dem wir unsere Leidenschaft für hochwertige, verlässliche Sound-Lösungen für unterschiedliche Szenarien im eigenen Zuhause teilen.“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Sonos, um die ersten Einbaulautsprecher mit Trueplay Funktionalität auf den Markt zu bringen“, sagte Sonance CEO Ari Supran. „Sonos ist führend, wenn es um die Sound Experience zuhause geht. Wir unterstützen sehr gerne dabei, diese Experience jetzt auch für Audioinstallationen verfügbar zu machen, bei denen sich die Technologie nahtlos in die Innenarchitektur integrieren soll.“

Die Sonos In-Ceiling Speaker by Sonance und Sonos In-Wall Speaker by Sonance lassen sich in Verbindung mit dem Sonos Amp per Trueplay via iPhone oder iPad akustisch an den entsprechenden Raum anpassen. Vorbestellungen ab heute auf sonos.com möglich, Verfügbarkeit ab 26. Februar 2019.

Die Sonos Outdoor Speaker by Sonance sind für den Außenbereich entwickelt und halten Feuchtigkeit, Wasser, Salznebel, Hitze, UV-Strahlen und Minusgraden stand. Verfügbarkeit ab April 2019.

Im Rahmen des neuen Programms „Works with Sonos“ werden Produkte und Lösungen von Partnern zertifiziert, die sich mit dem Sonos System optimal verbinden lassen. So sorgt Sonos für Transparenz gegenüber Smart-Home-Interessenten. Neben internationalen Marken wie Lutron, Onkyo oder iPort sind auch deutsche Programmpartner vertreten.

www.sonos.de