Bose Professional bringt neue Sound Prozessoren für gewerbliche Anwendungen auf den Markt

Bose Commercial Sound Processors

Bose Professional: Die CSP-1248 und CSP-428 Sound Prozessoren für gewerbliche Anwendungen sind Teil eines umfassenden Portfolios aus Lautsprechern, Bedienelementen und Software für die effiziente Bereitstellung hochwertiger Soundsysteme, die auch ohne Schulung konfiguriert werden können. Die Modelle der neuen Produktreihe von Bose Sound Prozessoren für gewerbliche Anwendungen eignen sich als eigenständige DSPs in Anwendungsbereichen wie dem Einzelhandel und in der Gastronomie sowie an öffentlichen Orten, an denen gute Signalverarbeitungsfunktionen und hohe Audioqualität benötigt werden. Eine integrierte Softwareplattform für die CSP-Konfiguration sowie eine intuitive browsergestützte Benutzeroberfläche sorgen für eine einfache und schnelle Einrichtung. Die Echtzeit-Anzeige von Pegeln, Routing, Schwellenwerten und Prioritäten sorgt für Gewissheit. Wiederkehrende Aufgaben werden in einer logischen Abfolge angezeigt. Dies ermöglicht eine schnellere Systemkonfiguration durch kürzere Installationszeiten mit präziserem Setup.

Die Bose CSPs bieten die richtige Kombination aus Ein- und Ausgängen. Dazu gehören symmetrische Analogein- und -ausgänge, Stereo-Cinch-Eingänge (mono-summierbar) sowie Steuerungsein- und -ausgänge und ein Kontakt zur Stummschaltung. Jedes Modell verfügt über einen Bose AmpLink-Ausgang für die vereinfachte digitale Audioverbindung mit kompatiblen Leistungsverstärkern, der die Anzahl der Verbindungen und somit der potenziellen Ausfallstellen verringert. Der Ethernet-Anschluss an der Rückseite ermöglicht nicht nur die Konfiguration am PC/Mac, sondern auch die Verbindung mit optionalen ControlCentern sowie mit der ControlSpace Remote App. Dies garantiert eine zuverlässige Bedienung für die Anwender.

Nach der Installation sorgen proprietäre Bose Algorithmen für eine zuverlässige Leistungsfähigkeit. Somit bieten Bose CSPs Endanwendern eine komfortable Lösung. Das Opti-source Pegel-Management überwacht den Eingangspegel von bis zu vier Audioquellen, sodass sie alle einen einheitlichen Lautstärkepegel liefern. Die SmartBass Technologie optimiert die Klangqualität und das Ansprechverhalten bei jeder Lautstärke und das Opti-voice Paging sorgt für den sanften Übergang zwischen Musik und Durchsagen. Wenn das Gerät mit einem Bose AVM-1 Sense Mikrofon (separat erhältlich) verbunden ist, passt die AutoVolume-Funktion die Lautstärke laufend an die Hintergrundgeräusche des Raumes an.

Die neuen Bose CSP-1248 und CSP-428 Sound Prozessoren für gewerbliche Anwendungen sind Teil der deutlich erweiterten Produktpalette der Bose Business Music Systeme. Die neuen Lautsprecher, Verstärker, DSPs, Controller und Softwareprodukte setzen neue Maßstäbe in Sachen Optik, Funktionalität, Qualität und Preis und erfüllen somit die Ansprüche von Systemintegratoren, Planern und Architekten sowie deren Kunden.

http://pro.bose.com