Audio-Technica stellt auf der NAMM Plattenspieler und Tonabnehmer für DJs vor

bb04f47d e841 423e b595 87de1f7819bc

Audio-Technica hat das umfangreiche Portfolio an Plattenspielern und Tonabnehmer um zwei neue Produkte für DJs erweitert: Den Plattenspieler AT-LP140XP und den Tonabnehmer AT-XP3, die beide auf der Winter NAMM vom 24. – 27. Januar 2019 vorgestellt werden.

AT-LP140XP ist ein manueller, professioneller Plattenspieler mit Direktantrieb, leistungsstarkem Motor und einem resonanzarmen, schwingungsgedämpften Plattenteller aus gegossenem Aluminium, der für einen stabilen Antrieb sorgt (bei 33, 45 und 78 RPM). Der Tonarm in S-Form ermöglicht die Feineinstellung von Höhe, Auflagedruck und Antiskatingkontrolle. Weitere professionelle Ausstattungsmerkmale sind ein Start-/Stop-Knopf, Abspielen vorwärts und rückwärts, Quartz-gesteuerter Pitch Lock, einem Pitch-Bereich von +/-8 %, +/-16 % und +/- 24 % Stroboskop-Plattenteller mit Geschwindigkeitsanzeige und einer einklappbaren Nadelbeleuchtung. Der LP140XP ist in Silber und Schwarz erhältlich und wird mit einem RCA Output-Kabel ausgeliefert.

Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Tonabnehmerherstellung entwickelte Audio-Technica nun den AT-XP3 Tonabnehmer, der am Plattenspieler AT-LP140XP zum Einsatz kommt. Der AT-XP3 kombiniert die spezifischen Features eines DJ-Tonabnehmers mit echten

Hifi-Klangeigenschaften: V-Mount Dualmagnet-Konstruktion für optimale Kanaltrennung und einen erweiterten Frequenzbereich, sowie einen mit Karbonfasern verstärkten ABS-Nadelträger und einer konischen Nadel für präzises Tracking. Das robuste Design des AT-XP3 ermöglicht im Gegensatz zu traditionellen Hifi-Tonabnehmern auch manuelles Cueing und Back-Cueing.

www.audio-technica.de