RØDE präsentiert digitales Drahtlossystem mit Handsender

rodelink

RØDE bietet jetzt mit dem neuen RØDELink „Performer Kit“ ein unkompliziertes und flexibel nutzbares Drahtlossystem für professionelle Beschallungsaufgaben. Bis zu acht dieser Funkstrecken können gleichzeitig betrieben werden. Die Übertragung von Handmikro zu Empfänger erfolgt digital im anmelde- und gebührenfreien 2,4-GHz-Band. Die Latenz liegt unterhalb von 4 ms, die Reichweite auf freier Sichtlinie bei bis zu 100 Metern.

Der 26 cm lange Handsender TX-M2 eignet sich mit seiner 1/2"-Kondensatorkapsel, einem Grenzschalldruckpegel von 140 dB und der engen Supernierencharakteristik naturgemäß als Bühnengesangsmikrofon, kann aber auch erfolgreich als Sprachmikrofon für Ansagen, Interviews und Vorträge zum Einsatz kommen. Der Ein/Aus-Schalter des TX-M2 lässt sich bei Bedarf arretieren. Die Stromversorgung der Kapsel und des Senders erfolgt über RØDEs Kompakt-Akku LB1, welcher in das Batteriefach eingelegt wird. Mit frisch aufgeladenem Akku lässt sich das Mikrofon 10 Stunden lang betreiben. Alternativ kann das TX-M2 auch von zwei normalen AA-Batterien gespeist werden.

Der Empfänger RX-DESK hat auf der Rückseite eine XLR-Ausgangsbuchse, welche wahlweise Line- oder Mic-Pegel führt, links neben der Buchse ist der entsprechende Kippschalter. Unabhängig davon lässt sich der Ausgangspegel pauschal in fünf Stufen (-20, -10, 0, +10, +20 dB) optimal an das nachfolgende Gerät anpassen. Das frontseitige OLED-Display des RX-DESK informiert über den eingestellten Sendekanal, die Verbindungsqualität, den Signalpegel beziehungsweise Mute-Status, die gewählte Pegelanpassung sowie den Ladestand des Mikrofonsenders.

Im Lieferumfang sind an Zubehör der Akku LB-1, ein USB-Ladekabel, das Empfängernetzteil mit 5 Reiseadaptern, eine Mikrofonklemme sowie das Transportetui ZP2. Das RØDELink Performer Kit ist bereits verfügbar und laut deutschem Vertrieb Hyperactive im Fachhandel für ca. 549 Euro erhältlich.

www.rode.com