Sony präsentiert neues digitales Mikrofonsystem der DWX-Serie mit niedriger Latenz

Das neue digitale drahtlose Mikrofonsystem eignet sich besonders gut für Theateraufführungen und Live-Veranstaltungen

DWR R03D receiver 2

Auf der IBC 2017 kündigt Sony eine neue Generation seines digitalen drahtlosen Mikrofonsystems an und geht damit auf die Anforderungen von Theatern und Live-Anwendungen ein. Die neueste DWX-Serie bietet hochwertigen Klang bei einer niedrigen Latenz von 1,2 ms. Zudem bietet sie durch einen HF-Schaltkreis mit hohem Dynamikbereich einen zuverlässigen Betrieb sowie eine Vierkanal-Diversity-Antenne und unterstützt Dante, eine digitale Netzwerktechnologie für Audio-via-IP.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2008 hat sich die DWX-Serie schnell verbreitet. Sie wird eingesetzt, um Workflows für mehrere Anwendungen zu optimieren, zum Beispiel bei Live-Veranstaltungen, Berichterstattungen, Theateraufführungen, Außeneinsätzen, in Broadcast-Studios und bei Tonaufnahmen. Die digitalen drahtlosen Mikrofone wurden bei verschiedenen Außeneinsätzen getestet – mit großem Erfolg. Die Mikrofone läuten für führende analoge Mikrofon- und drahtlose Audioübertragungstechnologien das digitale Zeitalter ein.

Das Mikrofonsystem der dritten Generation beruht auf der Serie DWX-N und umfasst den digitalen Funksender DWT-B03R, den digitalen Funkempfänger DWR-R03D, das Akkuladegerät BC-DWX1 und das Elektretkondensatormikrofon ECM-77LM.

DWT-B03R: Der kleine, leichte und schweißresistente Taschensender eignet sich ideal für Theater- und Filmproduktionen. Er bietet eine bemerkenswert niedrige Audiolatenz von 1,2 ms1 und einen Breitbandbetrieb von 148 MHz3. Es wird von einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku betrieben, der Benutzern eine lange Betriebszeit bietet.

DWR-R03D: Der 1U-Empfänger für den Rack-Einbau mit zwei Kanälen ist mit Dante ausgestattet, einer digitalen Netzwerktechnologie für Audio-via-IP. Er unterstützt Redundanz und die Überprüfung über Kopfhörer sowie Netzwerkaudio über mehrere Kanäle. Der HF-Schaltkreis mit hohem Dynamikbereich bietet Empfängern durch die hervorragenden Eingangsmerkmale eine tolle Leistung und mit der Vierkanal-Diversity-Antenne eine zuverlässige Übertragungsstabilität. Die Software Wireless Studio ist mit den Produkten DWR-R03D und BC-DWX1 kompatibel.

BC-DWX1: Das Akkuladegerät für die Produkte DWT-B03R und NP-BX1 ist mit PoE-Funktionen (Power over Ethernet) ausgestattet. Benutzer können den Ladezustand über PC-Software überprüfen und gleichzeitig bis zu zwei Taschensender oder zwei Akkus gleichzeitig aufladen. Mithilfe des Verriegelungsmechanismus sind Lagerung und Transport ganz einfach.

ECM-77LM: Das neue omnidirektionale Mini-Elektretkondensatormikrofon ECM-77LM verfügt jetzt über einen kleinen dreipoligen Anschluss. Es zeichnet sich durch einen umfassenden Frequenzbereich, eine hohe Empfindlichkeit und geringes Rauschen aus.

Die Einführung der neuen Generation des digitalen drahtlosen Mikrofonsystems ist für Frühjahr 2018 geplant. Sony präsentiert sich vom 15. bis 19. September auf der IBC auf dem RAI-Gelände in Amsterdam am Stand 13.A10.

http://pro.sony.eu