QSC Netzwerk-DSP-Verstärker CXD-Q und CXD-Qn

QSC CXD Q Eight Channel Amplifiers

QSC präsentiert die Achtkanal Netzwerk-DSP-Verstärker CXD-Q und CXD-Qn. Eigens entwickelt für die Integration in die Q-SYS Plattform, nutzen die neuen Verstärker die ganzheitliche Systemdesign-Philosophie von Q-SYS und lassen sich, exakt wie jedes andere Element in einem Q-SYS System, umfassend konfigurieren, steuern und verwalten. Weiterhin verfügt die CXD-Q Serie über die QSC-exklusive Flexible Amplifier Summing Technology (FAST), mit der Anwender bis zu vier Kanäle für eine höhere Ausgangsleistung miteinander kombinieren können – und das bei optimaler Energieeffizienz und Rackspace-Auslastung.

„Die achtkanalige Version unserer beliebten CXD-Q Serie präsentiert sich als natürliche Weiterentwicklung unseres Verstärkerportfolios“, erläutert Dale Sandberg, QSC Senior Product Manager. „Die neuen Verstärker basieren auf der 4-Kanal-Version und wurden hinsichtlich ihres erweiterten Designs noch kompromissloser umgesetzt. In Kombination mit der Leistungsfähigkeit von Q-SYS fungieren die CXD-Q Verstärker als hochwertige Audio-Routing-, Processing- und Steuerungs-Peripherie in jeder Q-SYS Umgebung.

Die neuen Modelle leisten bis zu 8.000 Watt (Peak) und 5.000 Watt (Dauer) und bieten einen niederohmigen, 70-V- oder 100-V-Direct Drive auf allen Kanälen. Die „Q“-Modelle verfügen über acht Mic/Line-Eingangskanäle auf der Gehäuserückseite und dienen als Q-SYS Systemerweiterung für zusätzliche Verstärkerwege. Für reduzierte Systemkosten und den Einsatz als reiner Netzwerk-Verstärkern kommen die „Qn“-Modelle ohne analoge Eingänge aus. Beide Versionen verfügen über acht bidirektionale GPIO-Verbindungen, verwendbar für analoge oder digitale Ein- oder Ausgänge hin zur oder weg von der Q-SYS Plattform.

Mit nur 2 HE reduzieren die achtkanaligen CXD-Q Verstärker den auf herkömmlichem Wege benötigten Rackspace um nahezu ein Drittel. Neben ihrer außergewöhnlichen Effizienz verfügen alle Verstärker der CXD-Q Serie über integrierte Energiesparmodi für reduzierte Stromkosten, ohne Kompromisse hinsichtlich der Performance eingehen zu müssen.

www.shure.de