NMOS-basierte API verbindet Riedel SmartPanels der 1200er Serie

mit Monitoring- und Steuersystemen von Drittanbietern

Auf der 2019 NAB Show hat Riedel Communications eine neue Control Panel App für SmartPanels der 1200er Serie vorgestellt. Über die NMOS-basierte API kann das SmartPanel nun als Benutzerschnittstelle für Monitoring- und Steuersysteme von Drittanbietern fungieren. Die Control Panel App ist ein weiteres Beispiel für die Wandlungsfähigkeit der Riedel SmartPanels, die dank ihrer software-definierten, flexiblen Struktur verschiedenste Funktionen in Broadcast-Workflows erfüllen können.

Für dieses Projekt arbeitete Riedel mit namhaften Herstellern von Monitoring- und Steuersystemen zusammen, von denen einige bereits eine Erstfassung der API implementiert haben. Zu den Partnern gehören etablierte Unternehmen wie ATOS BNCS, Axon Cerebrum, Broadcast Solutions HI, Lawo VSM, Pebble Beach Systems und Skyline DataMiner.

Nutzer der Riedel 1200er SmartPanel Control Panel App können herstellerübergreifend Funktionen in Monitoring- und Steuersystemen kontrollieren – und visuelles Feedback zu Status- und Konfigurationsänderungen über das Vollfarbdisplay des Panels erhalten. Parallel bleiben alle Intercom-Funktionen des Panels vollständig nutzbar. Mit Intercom App und Control Panel App liefert das RSP-1232HL SmartPanel so eine einzigartige Kombination von Features, um Nutzer-Workflows zu optimieren.

„Die Control Panel App bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber proprietären Lösungen. Monitoring- und Steuersysteme können sich mit Hilfe der API automatisch mit dem SmartPanel verbinden und seine Bedienelemente, wie Tasten und Touch-Displays, mit jeder beliebigen Funktion belegen,“ so Marco Muckenhaupt, Senior Product Manager bei Riedel Communications. „Es freut uns sehr, dass wir einige der wichtigsten Akteure unserer Industrie für dieses Projekt vereinen konnten. Als Resultat dieser gemeinschaftlichen Initiative werden Nutzer weltweit von einer plattformübergreifenden, offenen API profitieren.“

www.riedel.net