Lawo meldet weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr

Lawo, Anbieter zukunftweisender IP Video-, Audio-, Control- und Monitoring-Lösungen, blickt auf ein weiteres Erfolgsjahr der Unternehmensgeschichte zurück. „Mit einem erneuten Rekordumsatz und dem höchsten Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte war 2018 ein weiteres Rekordjahr für Lawo“, so Jamie Dunn, Global Head of Sales bei Lawo. „Wir sind im Umsatz aller Produktlinien weiter gewachsen und konnten mehrere Großprojekte erfolgreich abschließen, darunter Plazamedia und NEP Australien, welches von vielen als der gegenwärtige Benchmark in Bezug auf IP Infrastruktur gesehen wird. In den letzten zwei Jahren haben wir im Bereich IP-Video dreistellige Wachstumsraten erzielt und sind stolz, mittlerweile als einer der führenden Anbieter wahrgenommen zu werden“, so Dunn weiter.

Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass Philipp Lawos Genesung gute Fortschritte macht. Der Lawo-Vorstand musste sich Ende letzten Jahres wegen eines Schlaganfalls in medizinische Behandlung begeben. „Er nimmt an Lawos laufenden Aktivitäten und ihrer Entwicklung teil und er bekräftigt, den eingeschlagenen Wachstumskurs und die erfolgreiche Unternehmensstrategie unverändert fortzusetzen. Für seine Genesung wird sich Philipp Lawo die Zeit nehmen, die dafür nötig ist“, sagt Andreas Hilmer, Director Marketing & Communications.

Auf Wunsch von Philipp Lawo hat der Aufsichtsrat die langjährige Prokuristin Claudia Nowak zum 1. April 2019 zusätzlich zum Vorstand berufen.

NOWAK Claudia body

Claudia Nowak verantwortet im Unternehmen seit über 30 Jahren die Bereiche Finanzen und Verwaltung und hat den Erfolg des Unternehmens entscheidend mitgestaltet. Darüber hinaus wird die Führung des Unternehmens, wie bisher auch, gemeinsam durch die erweiterte Geschäftsleitung wahrgenommen.

DUNN Jamie body

„Philipp Lawos Rolle, das Unternehmen international und gegenüber unseren Kunden und in unseren Märkten zu vertreten, wird ab sofort von Jamie Dunn, unserem Global Head of Sales wahrgenommen“, ergänzt Hilmer. Zum Fortschritt des Unternehmens äußerst Dunn: „Wir werden unsere Wachstumsstrategie weiter fortsetzen. Als einen der nächsten Schritte werden wir eine Niederlassung im Vereinten Königreich eröffnen.“

www.lawo.com