Michael Dosch leitet bei Lawo Produktmanagement für Radio

Michael Dosch

Michael "Catfish" Dosch übernimmt bei Lawo die Position des Senior Product Manager Radio OnAir. Dosch folgt auf Stephan Türkay, der Senior Product Manager Networked Audio wird.

Die Branche kennt Dosch als Mitbegründer von Axia Audio (zusammen mit dem verstorbenen Steve Church), wo er maßgeblichen Anteil daran hatte, AoIP auf Broadcast anzuwenden. Außerdem gehören viele erfolgreiche Konsolen-Designs, beispielsweise die Axia Fusion und PR & E Radiomixer, zu seinen Ideen.

In seiner neuen Rolle wird Dosch Lawos umfangreiches Portfolio an Radioprodukten managen, das eine Vielzahl von physikalischen Mischoberflächen, leistungsfähige Audioprocessing- und Routing-Engines und virtuelle Radiosoftware umfasst sowie vernetzte Audio-Nodes, die den AES67 / RAVENNA-Standard verwenden.

Laut Dosch durchbricht Lawo die Grenzen der Broadcast-Technologie. "AoIP macht eine Menge Wirbel dank seiner fortschreitenden Einführung im Fernsehen, aber vergessen wir nicht, dass AoIP 2003 erstmals im Radio zur Anwendung kam", so Dosch. "Im Gegensatz zu Radio, das mit einigen proprietären AoIP-Protokollen zufrieden zu sein schien, besteht TV auf offenen Standards. Das ist großartig, denn das bedeutet, dass es nun endlich echte Interoperabilität gibt. Und was kommt, nachdem alle auf IP migriert sind? Wie bei AoIP wird die Innovation im Broadcast durch Entwicklungen in der IT-Welt vorangetrieben. Bei meinen vielen Gesprächen mit Rundfunksendern zeigt sich, wie begeistert sie von der Virtualisierung sind. Mit dem Verlagern der Broadcast-Produktion von Hardware-Geräten auf Audio-Software können sie die Vorteile der Zuverlässigkeit und Redundanz von Cloud-basierten COTS-Computing-Plattformen nutzen.“

"Lawo bietet sowohl physikalische als auch virtuelle Tools für die Radioproduktion", sagt Dosch. "Unser neues ruby kombiniert eine schlanke, übersichtliche physikalische Mischoberfläche mit einer kontextsensitiven Touchscreen-GUI. Viele Kunden halten das ruby für die am einfachsten zu bedienende Konsole aller Zeiten. Mit unseren RƎLAY-Produkten können Sie Radio ausschließlich mit Software produzieren, die auf einem Standard-PC oder sogar in der Cloud läuft."

Schon auf der NAB 2018 ab 9. April 2018 wird Dosch in seiner neuen Funktion tätig sein. Besucher können die gesamte Produktreihe von Lawos IP-basierten Produkten und Lösungen für Audio- und Video-Produktion in der LVCC North Hall, Stand Nr. N2813 erleben. 

www.lawo.com