Tascam stellt Mini-Recorder mit Richtmikrofon für Kameras vor

DR 10SG left pr

Mit dem DR-10SG stellt Tascam einen 100 Gramm leichten Mini-Recorder mit integriertem Richtmikrofon vor, der sich auf jede Kamera mit Standard-Blitzschuh aufsetzen lässt. Er soll besonders Einsteigern die Vertonung ihrer DSLR-Filmaufnahmen erleichtern.

Der Recorder erstellt Monoaufnahmen im WAV/BWF-Format mit einer Abtastrate von 44,1 kHz oder 48 kHz bei 16 oder 24 Bit Auflösung und bietet automatische oder manuelle Pegeleinstellung, Limiter und Trittschallfilter sowie EQ-Voreinstellungen für unterschiedliche Einsatzszenarien. Darüber hinaus beherrscht er die Dualaufnahme, die eine zweite Aufnahme mit verringertem Pegel zum Schutz vor Übersteuerung erstellt. Eine Klappensignal-Funktion und die Möglichkeit, das Tonsignal an die Kamera weiterzuleiten, vereinfachen die Synchronisation bei der späteren Nachbearbeitung des Videomaterials.

Der DR-10SG verfügt über einen USB-Anschluss für den Datenaustausch und wird über eine einzige AAA-Batterie mit Strom versorgt. Im Lieferumfang enthalten sind ein Geräuschdämpfungsarm und ein Windschutz für das Richtmikrofon.

www.tascam.de